Gruppe zum Praktizieren von Selbstreflexion und Bewusstwerdung - "Ehrliches Mitteilen nach Gopal"

Teilnahme ist kostenlos
Wöchentlich ab Montag 4.9.2023 um 19 Uhr

Ich möchte hier gerne zu einer Gruppe einladen, in welcher wir den Prozess des " Ehrlichen Mitteilens nach Gopal" praktizieren. " Gopal" Norbert Klein ist ein deutscher Traumatherapeut, der weltweit ermutigt, dass sich Gruppen zum Praktizieren dieser Technik zusammenschließen.
 

Diese Methode vereint 2 meiner Herzensanliegen vereint: die Praxis der Selbstreflexion / Selbstwahrnehmung/ Bewusstwerdung auf geistiger, gefühlsmäßiger und körperlicher Ebene und das ehrliches Mitteilen von diesen Inhalten, während man 100% liebevolle Aufmerksamkeit von der Gruppe bekommt.

Durch wahren Kontakt und  dadurch, dass man sich zeigt mit allem, was da ist, und durch die liebevolle Präsenz der Gruppe tritt Entspannung des Nervensystems und Heilung auf tieferen Ebenen ein.

Es bedarf zwar keiner besonderen psychologischen Schulung des Gruppenleiters, jedoch ist es wichtig und notwendig, gewisse " Regeln" einzuhalten, damit ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen entstehen darf.

Die Teilnahme an der Gruppe kostet nichts, jedoch wird  Bereitschaft erwartet, die Regeln einzuhalten, wie Gopal sie vorschlägt.

Die Technik wurde zwar von Gopal ins Leben gerufen, um Bindungstrauma zu heilen.

Aber meiner Meinung ist der Effekt des "ehrlichen Mitteilens" weit mehr als Lösung eines Traumas  ( Ein " Ich" das " sein" Trauma lösen möchte). Es Ist nicht einmal notwendig, sich als einen traumatisierten Menschen zu sehen, um von dieser Technik zu profitieren.

Diese Gruppe zielt nicht auf " persönliche Traumaheilung ab, sondern auf etwas viel Großartigeres:  Bewusstwerdung von dem, was ist.

Selbstwahrnehmung und aufrichtiger Umgang miteinander sind Eigenschaften, die einem gesunden Geist bereits innewohnen, jedoch in vielen Fällen wieder freigelegt werden dürfen.

Ich lehne mit dieser Einladung deutlich ab, dass wir uns als stigmatisierte " traumatisierte" Menschen sehen, welche einer Heilung bedürfen.

Aber vielleicht dürfen wir lernen, mehr Transparenz in unsere Kommunikation zu bringen und dadurch einander wahrhaftiger zu begegnen.

Deshalb möchte ich diese Gruppe ins Leben rufen!

Der erste Termin ist am Montag 4. September um 19.00 in der Felbigergasse 3/1/10
Bitte Anläuten bei " Physiotherapie "
Ankommen ab 18.45

Ich bitte um telefonische Anmeldung bzw über das Kontaktformular.

Ich freue mich!

Barbara Ringhofer

Österreich

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.